OnVistai
Trading-Tipps, die CFD Kolumne
Datum: 19.05.2017 - Uhrzeit: 08:46 © BörseGo AG 2000-2017

Volkswagen-Aktie: Ist das schon das Ende der Bullen-Hoffnungen?

Das sieht jetzt nicht mehr allzu gut aus, was der Chart der VW-Aktie da zeigt. Es sei denn, man liegt für einen Short-Trade auf der Lauer. Die Aktie wurde nach dreiwöchigem vergeblichen Ringen auf Höhe des Zwischenhochs vom März nach unten abgewiesen und hat damit ein markant unter dem Januar-Hoch liegendes Zwischenhoch ausgebildet.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Chart vom 18.05.2017, Kurs 138,50 Euro, Kürzel VOW3

Disclaimer: Diese Publikation ist eine Werbemitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 34b WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. Ausführlichen Disclaimer anzeigen.

Professionelle CFD Trading-Tipps

Godmode CFD Index Trader

Mit CFDs wird der DAX kurzfristig aktiv gehebelt gehandelt. Intraday Betreuung, Intraday Kommentierung vom DAX, Intraday Kursziele vom DAX, Intraday Trading und Trading auf Sicht einiger Tage. Trading sowohl long als auch short. Hochprofitabel in jeder Marktphase. Hochprofitabel inbesondere bei stark volatiler Marktlage.

Kostenpflichtiges Abonnement abschließen

Professionelle CFD Trading-Tipps

Godmode CFD Trader

CFDs als für jedermann handelbare Tradingvehikel treten seit geraumer Zeit ihren Siegeszug an. Im Zentrum dieses Tradingpakets steht dann auch der professionelle Handel mit CFDs. Mit CFDs Handel aller großen Märkte (Aktien, Indizes, Rohstoffe, Anleihen). Mit CFDs gehebelt handeln und damit Überproportional an Kursbewegungen profitieren. Mit CFDs an steigenden, aber auch fallenden Kursen profitieren.

Kostenpflichtiges Abonnement abschließen